Portrait des Fotografen Christian Schwier

Hallo,

ich möchte die Gelegenheit nutzen, um mich und meine Arbeit kurz vorzustellen.

Im Alter von 13 Jahren habe ich mich erstmals mit der Fotografie intensiver beschäftigt, die nötigen Grundkenntnisse habe ich mir autodidaktisch angeeignet, indem ich Fotobücher und Fachliteratur gelesen, und an diversen Fotoworkshops teilgenommen habe. Schon während meiner Schulzeit fotografierte ich dann für die lokale Tageszeitung.

Portrait des Fotografen Christian Schwier

Nach meinem Abitur folgten die ersten kommerziellen Jobs und der Kundenstamm baute sich langsam auf. Die gelernte Praxis und zufriedene Kunden seitdem brachten mir anschließend die nötigen Erfahrungen und Sicherheit. Es folgte der Entschluss diese Leidenschaft zur hauptberuflichen Tätigkeit zu machen.

Portrait des Fotografen Christian Schwier

Es folgte eine Arbeit als freier Bildjournalist für verschiedene Zeitungen mit Schwerpunkt auf Lokalpresse und Jugendmagazine (Veröffentlichungen in „Popcorn“ und „yam!“).

Seit 2010 arbeite ich im Bereich der Werbe-, Industrie-, und Peoplefotografie – sowie exklusiv für die Bildagentur fotolia (People/Lifestyle/Food).

Im Jahr 2014 biete ich engagierten Hobbyfotografen Fotoworkshops zu verschiedenen Themen an, hierzu bald mehr. (Abonniert einfach meinen Newsletter mit der Option „Workshop“, um bei ersten Ausschreibungen informiert zu werden)

Noch Fragen?

Für weitere Informationen besucht doch meine Facebook-Seite oder schickt mir eine E-Mail über das Kontaktformular.